2010


 
Alarmiert wurde wir zu einem verletzten Vogel auf der B443



 
 Wir wurden zu einem Wasserschaden alarmiert.

   
In einer Wohnung war ein Feuer ausgebrochen.

 
Eine Rauchentwicklung an einer Hausfassade wurde gemeldet.

   Auf der alte B 188 und der B 443 war eine Ölspur auf der Fahrbahn.

  Ort des Geschehens
Es gab eine Rauchentwicklung auf dem Gelände der Raiffeisengenossenschaft.


 
Wir wurden zu einer Ölbeseitigung alarmiert.

  Alamiert wurden wir zu einem Böschungsbrand am Autobahnkreuz Kirchhorst.

 
 Wir wurden zu einer technischen Hilfeleistung wegen Insekten alarmiert.

  Nach einem Verkehrsunfall waren auf der Straße Betriebsstoffe ausgelaufen.

  alt
Alarmiert wurden wir zu einer Türöffnung.

  Der SW 2000 und der LKW vor dem Feuerwehrhaus in Sehnde
Eine alljährliche Alarmübung der RFB IV (Regionsfeuerwehrbereitschaft IV) fand statt.

 
Am Marheine-Kiesteich waren zahlreiche nicht angemeldete Lagerfeuer entzündet worden.

 
Am Marheine-Kiesteich brannte ein nicht angemeldetes Lagerfeuer.

  alt
In einem Seniorenheim in Burgdorf wurde eine BMA ausgelöst.

  alt
Wir wurden zu einem PKW-Brand auf der Autobahn 37 Kreuz Kirchhorst gerufen.

  alt
Einsatznachbereitung, die verteilten Sandsäcke wurden wieder eingesammelt.

Es war eine unklare Rauchentwicklung in einer Tiefgarage zu überprüfen.

  Alarmiert wurden wir zu einer Tierrettung in Ahrbeck.



 Das Unwetter im Stadtgebiet hielt uns in Atem.

  alt
Am 01.03.2010 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Heessel um 18.57 Uhr zu einer Einsatzübung in Beinhorn alarmiert.

  alt

Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

  alt

Gemeldet war ein Feuer im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses.

 Auf der K112 (B188alt) brannte ein PKW in voller Ausdehnung
Auf der K112 (alte B 188) brannte ein PKW in voller Ausdehnung.

Gefärdung durch Schnee und Eis
Schnee und Eis drohten auf den Fußweg zu rutschen.

Einsätze aus dem Jahr 2009 finden sie HIER

Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de