Wohnungsbrand

Kurzinfos

Datum Einsatzart Einsatzstichwort
01.03.2012 Feuer
B2
Einsatzort Alarmzeit/Dauer weitere Kräfte
Burgdorf - Vor dem Celler Tor

12:59 / 3 Std.

Feuerwehr Hülptingsen
Feuerwehr Otze
Feuerwehr Schillerslage           
Feuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Dachtmissen                
Feuerwehr Weferlingsen             
Feuerwehr Ramlingen Ehlershausen
Feuerwehr Großburgwedel (Wärmebildkamera)
Rettungsdienst
Polizei
Ordnungsamt



Bericht

Alarmiert wurden die Ortsfeuerwehren Burgdorf, Hülptingsen und Heessel um 12:59 Uhr zu einem Zimmerbrand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich der Brand bereits auf die gesamte Wohnung ausgedehnt. Kurz darauf brannte brereits der Dachstuhl, aufgrund des absehbar hohen Kräftebedarfes wurde duch den Einsatzleiter Stadtalarm ausgelöst. Im weiteren Verlauf des Einsatzes konnte sichergestellt werden, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden, für einen Hund kam allerdings jede Hilfe zu spät. Das Feuer konnte nach Öffnen des Daches und der Verkleidung im Inneren der Wohnung unter Kontrolle gebracht werden. Im Einsatz war weiterhin die Wärmebildkamera der Feuerwehr Großburgwedel, um Glutnester zu suchen.

Bilder













Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de