Helm als Platzhalter, da kein Bild vorhanden

 

 

Kurzinfos

Datum Einsatzart Einsatzstichwort

22.05.2017

Brandbekämpfung b1
Einsatzort Alarmzeit/Dauer weitere Kräfte
Heessel - Dorfstraße 18:36 / 2h keine

Bericht

Alarmiert wurde zu einem Feuer in der Dorfstraße in Heessel. Im Werkstattbereich welcher sich über 2 Etagen erstreckt war Plötzlich alles verraucht, zudem wurde eine Person vermisst. Die Anwohner konnten durch den dichten Rauch nicht mehr zu der Vermissten Person vordringen um sie zu Retten. Nach eintreffen des ersten Fahrzeuges und Lageerkundung des Einsatzleiters ging alles schnell. Eine Wasserversorgung wurde von einer 100m entfernten Wasserentnahmestelle aufgebaut. Atemschutz wurde angelegt und ein Trupp ging umgehend zur Rettung der vermissten Person in das verrauchte Objekt vor. Dank der Wärmebildkamera hieß es Kurz darauf auch schon Person gefunden. Sofort wurde ein zweiter Trupp unter Atemschutz zur Unterstützung bei der Rettung ins Objekt geschickt. Person gerettet. Nun galt es die Ursache des Rauches zu bekämpfen. Mit Strahlrohr ging es ins Objekt vor zur Brandbekämpfung. Hierbei waren noch ein paar Propangasflaschen zu bergen, sowie ein 200L Fass mit Gefahrgut zu entfernen bevor dies noch von einer möglichen Brandausbreitung betroffen war. Nun wurde schnell die Brandstelle ausfindig gemacht. Ein vergessener Glühweintopf auf einer Campingkochplatte und eine heißgelaufene Kreissäge waren die Ursache für das Feuer bzw. die Starke verrauchung. Bei der Brandbekämpfung kam es noch zu einem Atemschutznotfall. Ein Brandbekämpfer hatte einen Defekt an seinem Atemschutzgerät und bekam somit keine Luft mehr. Sofort wurde der Sicherheitstrupp in das Gebäude vor geschickt um den in Not geratenen Kameraden zu Retten. dies geschah sehr schnell. Im Anschluss wurde die Branbekämpfung wieder aufgenommen und kurz darauf konnte auch vermeldet werden, Feuer aus! Das ganze zum glück nur eine Übung. Niemand zu Schaden gekommen, Einsatzauftrag erfolgreich abgearbeitet, also alles in allem ein guter Erfolg. Solche Einsatzübungen sind Wichtig für uns damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen, alle Abläufe beherrscht werden und man den Herausforderungen den man gegenübersteht mit Sicherheit und Routine begegnet. Auch wenn man vielleicht 5 min vorher noch geschlafen hat, gearbeitet hat oder Einkaufen war.

     
     

 

Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de