Wie ein leuchtender Tausendfüßler zog sich am Freitagabend  der traditionelle Laternenumzug durch das Heesseler Feld. Die Heesseler Feuerengel (Kinderfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Heessel) und der Förderverein der Ortsfeuerwehr hatten zum traditionellen Lampionumzug eingeladen. Ca. 180 Kinder und deren Eltern waren dem Aufruf gefolgt. Vor dem Umzug durften sich alle Teilnehmer mit Bratwurst und Pommes Frites am Imbissstand stärken. Angeführt von Ortsvorsteher Heiko Reißer und Ortsbrandmeister Karsten Lübbe marschierte der Zug in Begleitung vom Feuerwehrmusikzug Burgdorf/Hänigsen durch das Dorf. Am Ziel wartete auf jedes Kind eine Überraschung: Im
Feuerwehrhaus angekommen, bekamen die kleinen Teilnehmer ein Geschenk vom Förderverein der Ortsfeuerwehr. Extra dafür wurden 200 Päckchen gepackt. Zum Schluss verabschiedete der Musikzug mit dem Lied „Guten Abend – Gute Nacht“ alle Besucher heimwärts.

Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de