Angriffstrupp 1. Rohr auf den linken Eimer vor! Am 8. Mai 2010 fanden mal wieder die Stadtwettkämpfe statt. In Weferlingsen trafen  sich einige Ortsfeuerwehren der Stadtfeuerwehr Burgdorf.  Gestartet sind erst die Gruppen, die sich für die Heimberg-Fuchs-Übung angemeldet hatten. Hierfür trat auch eine Gruppe unserer Ortsfeuerwehr an. Die ersten Gruppen erlebten auf dem nassen Platz ein rutschiges Vergnügen. Später kamen auch die Gruppen der FwDv3 dran.


Im Anschluß fanden bei einer gemeinsamen Vesper einige Ehrungen, eine Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen Feuerwehrkameraden Hans-Heinrich Hoppe sowie die Siegerehrung statt. Sieger der Stadtwettkämpfe wurde die Ortsfeuerwehr Weferlingsen. Bei den Heimberg-Fuchs-Wettkämpfen belegten wir mit 445,70 Punkten und einer Zeit von 54.3 Sekunden den dritten Platz. Der erste Platz ging an die Ortsfeuerwehr Dachtmissen. 


(Simone Bachmann)

Gruppe Stillgestanden! Wettkampfgruppe Heessel zum Wettkampf angetreten!  Angriffstrupp 1. Rohr auf den linken Eimer vor!  1. Rohr wird Vorgenommen.  Und schon ist das 1. Rohr Einsatzbereit.  

Wassertrupp 2. Rohr auf den rechten Eimer vor!  Schlauchtrupp 3. Rohr auf den mittleren Eimer vor!  Jetzt geht´s in die Heiße fahse.  Wasser ist schon vorne.

Der erste Eimer fällt.  Und der Letzte jetzt auch gleich! Ende einer fehlerfreien Übung.

Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de