Der Vorsitzende Björn Sund freute sich, 61 Mitglieder auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Ortsfeuerwehr Heessel e. V. begrüßen zu dürfen. Die beste Nachricht konnte er gleich zu Beginn verkünden: Das Osterfeuer findet im Jahr 2013 wie gehabt am Ostersamstag auf dem altbekannten Platz statt. Die Anlieferung des Baumschnitts und Sträucher kann ab Samstag, den 23.März 2013 bis einschließlich zum Freitag, den 29.März 2013 erfolgen.

Der Förderverein kann auf ein erfolgsreiches Jahr 2012 zurückblicken. 211 Mitglieder unterstützen die Feuerwehr durch Beiträge und Spenden. Durch die in der Vorweihnachtszeit durchgeführte Mitgliederwerbeaktion konnten 30 neue Mitglieder gewonnen werden.

Es wurden verschiedene Anschaffungen finanziell gefördert, unten anderem. der Kauf einer Nebelmaschine für den Ausbildungsdienst. Mit dieser Maschine können reale Einsatzbedingungen bei einer starken Verqualmung nachgestellt werden.

Ein Ausblick auf 2013 zeigte, dass der Förderverein auch in diesem Jahr vielfältig aktiv wird. Die Feuerwehr feiert in diesem Jahr 90 Jahre Jubiläum, die Jugendfeuerwehr  wird 15 Jahre und die Kinderfeuerwehr 5 Jahre alt. Für den geplanten Tag der offenen Tür am 28. September 2013 wird der Förderverein die Feuerwehr finanziell und ideell unterstützen, sowie bei der Ausrichtung der Wettkämpfe des Alten Löschbezirks am 25. Mai 2013.

Der Vorstand wurde einstimmig für weitere 3 Jahre im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Björn Sund -2. Vorsitzender ist satzungsgemäß immer der Ortsbrandmeister Karsten Lübbe- Schatzmeister Sven-Peter Krafft, 2. Schatzmeister Jörg Ebeling und Schriftführerin Simone Bachmann.

Die Versammlung schloss mit einem gemeinsamen Abendessen und einem gemütlichen Beisammensein.


Der neue und alte Vorstand von links nach rechts:

Simone Bachmann, Jörg Ebeling, Björn Sund, Sven-Peter Krafft, Karsten Lübbe

Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de